Monthly Archives: Dezember 2018

Cap de la Hague

Die dritte Urlaubstour führt uns rund um das Cap de la Hague ganz im Norden der Halbinsel Cotentin. Nachdem ich mich an den letzten Tagen nicht überwinden konnte, haben wir heute Plutos Asche mit und wollen unterwegs einen schönen Platz zum Verstreuen suchen.

Wir parken das Auto am Port Racine. Bevor wir zur eigentlichen Runde aufbrechen erkunden wir den kleinen Hafen. Die Schiffe im von Steinmauern eingefassten Port liegen wegen der Ebbe auf Sand. weiterlesen

Die Steilküste von Flamanville

Eeeendlich! Nachdem wir gestern schon etliche Kilometer in Richtung Normandie hinter uns gebracht haben, sind wir noch vor Schlüsselübergabe des Ferienhauses am Meer unterwegs. Ganz in der Nähe unseres Hauses liegt Flamanville, an dessen Steilküste man wunderbar wandern kann. Und nach vier Stunden Autofahrt tut das Füße vertreten verdammt gut.

weiterlesen