Monthly Archives: April 2017

Lago di Tovel

Nach der gestrigen Tour vom Monte Baldo mit fast 1700 Metern Abstieg brauchen die Füße heute was Einfaches, Kurzes 😉 Genau richtig dafür und trotzdem spektakulär ist die Tour rund um den Lago di Tovel. Bis in die 60er Jahre färbte sich das Wasser des Sees vermutlich wegen einer speziellen Alge rötlich, weshalb der See auch unter dem Namen Lago di Rosso bekannt ist.

weiterlesen

Aldeiner Genussrunde

Nachdem ich mich im letzten Italienurlaub direkt mit der ersten Tour überschätzt hab, gab es heute etwas relativ leichtes zum Einstieg. Von Aldein ging es über die Reggelberg-Hochfläche zu grandiosen Aussichtspunkten an einer Abbruchkante oberhalb des Etschtals. Der Weg verläuft immer wieder auch auf schmalen Pfaden inmitten durch blühendes Heidekraut. Kurz vor Ende der Runde konnte ich meine Füße dann noch im Göllersee abkühlen 🙂 Eine perfekte Auftakttour war das 😀

weiterlesen